Erfolg

Das Geheimnis des Erfolgs

0

Wie erreicht man Ziele, die man sich steckt? Wie kommt man im Leben voran? Was macht erfolgreich?

In der heutigen Ausgabe der Rheinischen Post wurden dazu sechs Menschen aus der Region befragt (Dieter Nuhr/Kabarettist, Ulla Hahn/Schriftstellerin, Sylvia Löhrmann/NRW-Schulministerin, Lutz Schüler/Manager Unity Media, Tanja Fehm/Direktorin Uni-Frauenklinik Düsseldorf, Britta Heidemann/Olympiasiegerin Degenfechten).

Einige Punkte davon haben mir sehr gut gefallen und im Grunde ist es nicht DAS Geheimnis des Erfolgs, sondern ein Zusammenspiel von vielen Aspekten, die uns dabei helfen, auf unserem Weg zu bleiben und am Ziel anzukommen. Und es kann nie schaden, von anderen zu lernen oder sich nochmals in dem bestätigt zu fühlen, was man bereits erfolgreich lebt:

Die eigene Persönlichkeit

  • Hohe Frustrationstoleranz – Niederlagen und Rückschläge einstecken, sich davon erholen und weitermachen
  • Hartnäckigkeit, Durchhaltevermögen, langer Atem – Erfolg stellt sich meist nicht augenblicklich ein, sondern entwickelt sich Schritt für Schritt
  • Zuversicht
  • Humor
  • Leistungswille, Fleiß und Disziplin
  • Visionäre Ideen, den Mut zur Umsetzung und die Risikobereitschaft, dabei baden zu gehen
  • Liebe, Enthusiasmus, Freunde und Leidenschaft für das, was man tut
  • Auf die eigenen Fähigkeiten achten: Das, was man tut, sollte einem auch liegen
  • Neugierig bleiben – auch sich selbst gegenüber
  • Ruhe und Gelassenheit, auch wenn der Weg steinig und kurvig ist
  • Vorbilder, an denen man sich dabei orientieren kann
  • Selbstvertrauen und Gottvertrauen (oder Vertrauen in die universelle Ordnung der Dinge)
  • die eigene Einstellung: Wissen, „was“ man will und „dass“ man will – Chancen nutzen wollen, offen für Neues sein, etwas erreichen wollen
  • eine grundsätzlich positive Lebenseinstellung, um aus jeder Situationen etwas Konstruktives für sich mitzunehmen
  • Kopf- und Bauchgefühl in Einklang miteinander bringen
  • sich persönlich stets weiterentwickeln, so dass die Lernkurve nach oben zeigt

Der Umgang mit anderen Menschen

  • Motivation und Begeisterung für die eigenen Ziele wecken
  • Sich in andere Menschen hineinversetzen können
  • Wertschätzender Umgang mit anderen Menschen

Unterstützung von anderen Menschen

  • Ein großes familiäres und berufliches Netzwerk
  • Mentoren und Unterstützer – Menschen, die in entscheidenden Situationen weiterhelfen
  • Mit anderen Menschen zusammenarbeiten, die das gleiche Ziel verfolgen

Was nicht zum Erfolg führt oder ausschlaggebend dafür ist

  • Ungeduld – manche Dinge benötigen einfach Zeit, um  zu wachsen und sind nicht zu beeinflussen
  • Mit aller Gewalt seinen Willen durchsetzen wollen und Mitarbeiter oder Mitmenschen nicht „mitnehmen“
  • Gute Schulnoten

Eine gute Selbstcoaching-Übung hierzu

Zwei spannende Fragen, die Sie sich zu den obigen Aspekten stellen können:

  1. Welche von diesen Punkten nehme ich bereits als Ressourcen in meinem Leben und in meiner Persönlichkeit wahr? Was bestärkt mich?
  2. Welchen von diesen Punkten möchte ich vermehrt in mein Leben integrieren? Wo könnte ich kleine Schritte der Veränderung gehen?

Viel Freude mit den Erkenntnissen…

 

Leave a Reply