ZRM®-Selbstmanagement in der Serra de Tramuntana

ZRM®-Selbstmanagement in der Serra de Tramuntana

Trek’n Learn: Berufs- und Lebensziele erkennen und motiviert umsetzen

Unsere Trek’n Learn Seminarreise durch das Welterbe Serra de Tramuntana auf Mallorca begeistert durch die Kombination von mediterraner Bergwelt, Ausblicken auf das tiefblaue Mittelmeer und typisch mallorquinische Dörfer. Mit dem Zusammenspiel von zehntägiger Trekkingtour und ZRM®-Selbstmanagement-Seminar gönnen Sie sich eine intensive Auszeit, um wichtige berufliche oder private Themen zu klären und sich mit einem motivierenden Motto-Ziel neue Sichtweisen und konkrete Handlungsoptionen zu eröffnen (mehr zum Konzept finden Sie hier: Trek’n Learn).

Von- und miteinander lernen in der Natur

Mit Hilfe der ZRM®-Methodik formulieren Sie für sich ein motivierendes neues Ziel für Ihr aktuell wichtigstes Thema und lernen, wie Sie es erfolgreich im Alltag umsetzen können. Die körperliche Bewegung in der freien Natur, die vielfältigen Sinneseindrücke und die Kreativität der anderen Teilnehmer helfen Ihnen dabei, Ihre eigenen Ressourcen neu zu entdecken und zielgerichtet zu nutzen. Während der Wanderungen arbeiten wir mit Naturmetaphern, meditativen Elementen und verschiedenen Achtsamkeitsübungen, die Sie in Ihrem Veränderungsprozess effektiv unterstützen.

Das Zürcher Ressourcen Modell®

Trek’n Learn beeinhaltet einen vollständigen Grundkurs zum Zürcher Ressourcen Modell® und bietet somit einen umfassenden wie praktischen Einstieg in das ressourcenorientierte Selbstmanagement. Am Ende der Reise erhalten Sie das offizielle und anerkannte ZRM®-Zertifikat. Die Methode ermöglicht Ihnen, auch nach dem Kurs immer wieder andere persönliche Themen effektiv zu bearbeiten –  wie z.B. jegliche berufliche als auch private Fragestellungen, schwierige Entscheidungsprozesse oder Umsetzen von guten (Gesundheits-)Vorsätzen.

Der Reiseverlauf im Detail

Unsere 10-tägige Wanderung führt uns auf dem wunderschönen Trockenmauerweg (GR 221) quer durch das Tramuntana-Gebirge auf Mallorca. Der Gebirgszug wurde 2011 von der UNESCO zum Welterbe erklärt und bietet eine oft spektakuläre und wilde Landschaft mit meditarraner Vegetation, Olivenbäumen und traumahaften Ausblicken auf das Mittelmeer.

Unser Tagesablauf: Wir starten morgens mit einem gesunden Frühstück und machen uns anschließend auf den Weg. Je nach Wetterlage  widmen wir uns den ZRM®-Seminareinheiten in der freien Natur oder am Nachmittag in unserer Unterkünften. Am Abend lassen wir den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen gemütlich ausklingen.

Die Strecken und Unterkünfte:

1. Tag: St. Elm – Ses Fontanelles (ca. 4 h Gehzeit | Hm: 660 auf, 380 ab)
2. Tag: Ses Fontanelles – Estellencs (ca. 5 h Gehzeit | Hm: 690 auf, 820 ab)
3. Tag: Estellencs – Esporles (ca. 4 h 45 m Gehzeit| Hm: 645 auf, 604 ab)
4. Tag: Esporles – Valldemossa (ca. 4 h 30 m Gehzeit | Hm: 655 auf, 441 ab)
5. Tag: Valldemossa – Deia (ca. 5 h Gehzeit | Hm: 680 auf, 958 ab)
6. Tag: Deia – Puerto Sóller (ca. 4,5 h Gehzeit | Hm: 410 auf, 539 ab)
7. Tag: Pausentag in Sóller
8. Tag: Sóller – Tossals Verds (ca. 8 h Gehzeit | Hm: 1.035 auf, 550 m ab)
9. Tag: Tossals Verds – Lluc (ca. 5 h 30 m Gehzeit | Hm: 480 auf, 1.290 ab)
10. Tag: Lluc – Pollença (ca. 5 h 30 m Gehzeit | Hm: 325 auf, 753 ab)

Hier geht‘ direkt zur Anmeldung (24.04. – 03.05.2019)

Impressionen Trek’n Learn Mallorca

Teilnehmerstimmen

Die Kombination aus Zürcher Ressourcen Modell und Trekking hat mir sehr gut gefallen – und auch die Zeiten der bewussten Achtsamkeit beim Wandern. Ich danke dir nochmals von Herzen für das ZRM-Trekking – alle damit verbundenen Erfahrungen sowie Erlebnisse machen mich sehr glücklich. Mein Mottoziel fühlt sich enorm gut an. Es berührt mich sehr, was dieses in mir und nach aussen bewegt.Beatrice, Pflegefachfrau u. Organisationsberaterin BSO

Das ZRM-Trekking auf dem Malerweg mit Anja Hume war für mich ein ganz besonderes Erlebnis, denn ich habe dabei nicht nur viel über mich gelernt sondern auch über das ZRM und seine wunderbaren Möglichkeiten. Die Kombination aus Fortbildung, Persönlichkeitsentwicklung und einmaliger Wanderung durch eine der schönsten Naturlandschaften Deutschlands ist auf vielen Ebenen bewegend. Anja Hume gestaltet dabei jede Etappe und jedes Thema eindrücklich und in liebenswerter Art und Weise für die Teilnehmer – das macht Spaß, bringt Energie und Motivation auch weiter über die Wanderung hinaus. Mit Herz und Verstand für jeden zu empfehlen, da auch die gesamte Organisation von Streckenplanung, über Unterkunft und ZRM-Inhalten sorgfältig von Anja Hume ausgearbeitet ist. Danke für dieses wertvolle Erlebens-Abenteuer in der Natur.Justus Ludwig, Geschäftsführer mind-up-your-leadership, Kassel

Anja hat uns mit einem angenehmen Führungsstil durch das Trekking geleitet und uns kompetent und zielgerichtet in das Zürcher Ressourcen Modell eingeführt. Die einzelnen ZRM-Seminareinheiten waren gut in die jeweilige Situation – ob in der Natur, Café oder Unterkunft – eingebettet. Der Malerweg selbst bietet eine großartige Kulisse für die Vermittlung der Seminarinhalte, sowie eine tolle Gastronomie in sehr geeigneten Unterkünften. Die gute Organisation hat das Ganze für mich noch abgerundet. Herzlichen Dank.Andreas Wueest, Sekundarlehrer, Kreuzlingen Schweiz

Page 2 of 2«12
Was ist Trek’n Learn?

Trek’n Learn ist die einzigartige Kombination eines ZRM®-Selbstmanagement-Seminars mit einer mehrtägigen Trekkingreise.

Mehr zum Trek’n Learn-Konzept finden Sie hier

Termin 2017 / Sierra Tramuntana

Direkt zur Anmeldung:
24.04 – 03.05.2019

Touren-Highlights
  • Faszinierende Ausblicke auf die Westküste Mallorcas
  • Die schönsten mallorquinischen Dörfer der Tramuntana: Banyalbufar, Vallemossa, das Künstlerdorf Deià und Sóller
  • Das weltberühmte Kloster und Wallfahrtsort Lluc
  • Wegführungen über atemberaubende Pässe, vorbei an den höchsten Gipfeln der Insel (Puig Major / 1.445 m, Massanella / 1.364 m) und durch fruchtbare Orangen- u. Zitronentäler (Sóller)
Leistungen & Preis
  • 10 Tage professionell geführtes Seminartrekking mit zertifizierter ZRM®-Trainerin und Wanderführerin
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in mallorquinischen Wanderherbergen, Pensionen oder Hotels
  • Unterbringung im Hütten-Schlaflager oder DZ (EZ begrenzt möglich gegen Aufpreis)
  • Grundkurs ZRM® / anerkannt als Voraussetzung für die Ausbildung ZRM®-Trainer/in (entspricht einem Wert von 590,00 € zzgl. MwSt.)
  • Seminarunterlagen ZRM®-Grundkurs
  • Abendessen in allen Unterkünften möglich (Selbstzahler)
  • Fahrt mit der historischen Straßenbahn von Puerto Sóller bis Sóller
  • Intensive Betreuung in kleiner Gruppe mit max. 6 – 8 Teilnehmer/innen
  • Reisesicherungsschein
  • 1.570,00 € / pro Person
Teilnahmevoraussetzungen
  • Offenheit, sich mit einer Gruppe Gleichgesinnter auf eine persönliche Entdeckungstour zu begeben
  • Bereitschaft, die eigene Komfortzone für eine Weile zu verlassen und nur das wirklich Wesentliche mit auf die Reise zu nehmen
  • gesunde körperliche Verfassung und ausreichende Kondition, um die angegebenen Tagesstrecken mit dem eigenen Gepäck (max. 8 – 10 kg / kein Gepäcktransport!) gut bewältigen zu können
  • angemessene Wanderausrüstung, um die Strecken auch bei unbeständigem Wetter und unterschiedlicher Wegbeschaffenheit mit Freude gehen zu können