Zertifizierter ZRM®-Grundkurs

Zertifizierter ZRM®-Grundkurs

Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell®

Sich sicher zu sein, was man wirklich will und das eigene Vorhaben konsequent umzusetzen, ist gar nicht so einfach. Oft haben wir verschiedene Wünsche und Ziele, die im Konflikt miteinander stehen und uns davon abhalten, zielgerichtet zu handeln.Arbeit mit der ZRM®-Bildkartei Oder wir nehmen uns etwas fest vor und fallen bei ersten Widerständen und Unlust zurück in alte unerwünschte Verhaltensmuster. Beides wirkt sich auf Dauer negativ auf unsere Lebenszufriedenheit aus und lässt uns an unserer Selbstwirksamkeit zweifeln.

Ziel des Seminars

Mit dem Grundkurs zum Zürcher Ressourcen Modell® finden Sie heraus, was Sie in Ihrem Leben – beruflich oder privat – wirklich wollen, formulieren für sich ein Ziel, das hoch motiviert und lernen, wie Sie es mit konkreten Strategien erfolgreich umsetzen. Gleichzeitig lernen Sie eine erfolgreiche Selbstmanagementmethode kennen, die Sie auch nach dem Kurs immer wieder bei anderen persönliche Themen anwenden können. Das ZRM® eignet sich sowohl bei beruflichen als auch privaten Fragestellungen, bei Entscheidungsprozessen und der Überwindung von Umsetzungsblockaden.

Das Zürcher Ressourcen Modell®

Das ZRM® wurde an der Universität Zürich entwickelt und ist ein wissenschaftlich fundiertes Selbstmanagementtraining, das erfolgreich angewendet wird in der Wirtschaft, im Bildungswesen sowie im Gesundheits- und Sozialbereich. Es fußt auf neuesten motivationspsychologischen und neurobiologischen Erkenntnissen zu menschlichem Lernen und zeichnet sich durch eine hohe ZRM-Situationstypen-ABC
Transfereffizienz aus. Die Methode ist leicht zu erlernen und stärkt nachweislich das persönliche Handlungspotential und die erlebte Selbstwirksamkeit.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Menschen,  die einen konkreten Veränderungswunsch haben und ihre Selbstmanagementkompetenzen erweitern möchten.

Besonders eignet sich das Training auch für Coaches, Trainer, Berater und pädagogische Fachkräfte, die das Seminar zusätzlich nutzen möchten, um die Kenntnisse in ihrem beruflichen Kontext zu nutzen. Dieser ZRM®-Kurs ist zudem anerkannt als Zulassung zur Ausbildung zum ZRM®-Trainer oder -Coach (ISMZ).

Termine und Anmeldung
Termin Veranstaltungsort  
12. – 14.10.2017 Düsseldorf, Schloss Mickeln  zur Anmeldung
01. – 03.03.2018 Düsseldorf, Schloss Mickeln zur Anmeldung
01. – 03.11.2018 Düsseldorf, Schloss Mickeln zur Anmeldung

Weitere Kursdetails im Überblick

Kursziele
Kursinhalte

Stimmen von Seminarteilnehmer/innen:

Die ZRM-Fortbildung hat Kopf und Gefühl berücksichtigt und zusammengeführt. Vielfältige Methoden und eine klare Vorgabe in einer interessierten Gruppe haben Input und Spaß am Lernen gebracht. Gute Umsetzung im Alltag – unter anderem durch die Erinnerungshilfen. Anja Hume ist für mich eine sehr kompetente Seminarleiterin, die ich auch schon weiterempfohlen habe.Ottilie Pape, Dipl. Sozial-Pädagogin

Anja weiß, wovon sie spricht. Sie versteht es, ihre Teilnehmer(innen) abzuholen. Sie ist erfrischend, kompetent, zugewandt und professionell. Sehr gut gefallen haben mir auch die Flipcharts, die Arbeitsunterlagen und die tolle Atmosphäre.Birgit Hullermann, Superrevision, Coaching, Team- und Organisationsentwickung

Danke Anja. Das ZRM Grundlagenseminar hat alle meine Erwartungen übertroffen. Deine wertschätzende und herzliche Art hat mich sofort mitgenommen. Die Inhalte des Seminars wirken erstaunlich nachhaltig und ich bin überzeugt, dass diese Methode eine sehr wirksame ist. Fazit: Ein sehr gelungenes und inspirierendes Seminar, das ich nur weiterempfehlen kann :).Sabine B., Lehrerin

Ich will dir für diesen wunderbaren Kurs danken. Ich fühle mich noch immer „emporgehoben“ und ich bin sehr glücklich mit meinem Motto, die Reflektion der letzten Tag hat mir erst gezeigt in welch hohem Maße richtig und stimmig es gerade ist. Es ist verblüffend wie viele Dinge sich scheinbar ohne eigenes Zutun bündeln wenn das Unbewusste ins Spiel kommt. Die Herausforderung zeigt sich jetzt darin diesen Schatz zu bergen und in den Alltag zu bringen, diese Woche hat mir gezeigt wie gierig der Alltag ist und wie leicht man wieder auf die neuronale „Autobahn“ gerätEdletraud Müller, Wirtschaftsfachwirtin und Mediatorin

Das ZRM®-Seminar war für mich sehr inspirierend und bereichernd. Die Methode ist einerseits sehr gut nachvollziehbar und alltagsnah, andererseits wissenschaftlich sehr gut fundiert – und erstaunlich wirksam und nachhaltig. Anja Hume führt souverän, professionell und sympathisch durch den Kurs und schafft so eine gute Basis für den erfolgreichen Austausch in der Gruppe. ZRM® hat mich in Theorie und Praxis überzeugt und ich freue mich, auch nach dem Seminar dessen Früchte zu hegen und zu pflegen, zu ernten und zu genießen!Teilnehmerin ZRM®-Grundkurs, April 2017

Anja als Trainerin zu erleben ist wirklich ein Hochgenuss. Mit Humor und viel Energie legt sie den Fokus auf das Verständnis des ZRM® und die nachhaltige Umsetzung im (Arbeits-)Alltag.Wibke Schindler, Managementcoach & Sportmentaltrainerin

Einfach ein tolles Seminar, vielfältig, bereichernd und sehr professionell. Für jeden empfehlenswert, der in seinem Leben Leichtigkeit und Zufriedenheit festigen möchte.Carolin Ziegler, Diplom Sportökonomin

Die Räumlichkeiten in der MILD Akademie, die Gruppe und die Dozentin Anja Hume haben mir sehr gut gefallen. Ein 2tägiger kompakter Grundkurs ist zu empfehlen, um die Methode zu verstehen.Angelika Heining, Diplom-Sozialpädagogin, Fachkraft für Arbeitssicherheit und TQM-Auditorin

Wir waren viel im Tun und Anja Hume war eine kompetente und sympathische Dozentin. Sehr wertvoll für mich: Ich habe ein Ziel für mich erarbeitet, ohne dies vorher konkret zu kennen.Maria S, Förderschullehrerin

Herzlichen Dank für dieses sehr gut durch Anja Hume geleitete ZRM®-Seminar in angenehmer Umgebung! Ich habe sehr von diesen zwei Tagen profitiert. Die Organisation durch MILD war optimal.Dr. Alexandra Bischoff, Coach, Trainerin und Autorin für Selbststärkung und innere Balance

Das Training kam für mich genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich befinde mich in einer beruflichen Neuorientierung. Mit Hilfe dieses ZRM-Kurses, dem hervorragenden Mix aus theoretischem Input, praktischen Übungen und individuellem Feedback fand ich mein Motto, fast wie von selbst. Nun baue ich mir gerade meine Erinnerungshilfen aus und freue mich, wenn ich nun jeden Tag über diese „stolpere“ und ein Lächeln gleitet über meine Lippen. Ich weiß, ich werde mein Ziel erreichen.Karl-Georg Kreft

Ich bin mit einem noch etwas unklaren Thema zum ZRM-Grundlagenseminar gefahren und war gespannt, was sich daraus entwickeln würde. Das Versprechen, herauszufinden, um was es wirklich geht und wie dieses Ziel erfolgreich umgesetzt werden kann, wurde dabei voll eingelöst. Durch die Gruppenarbeit und auch die individuelle Betreuung von Anja Hume habe ich schnell herausgefunden, was meine unbewussten und bewussten Ziele sind und bin schließlich mit mehr als 10 ganz konkreten Hilfen für den Alltag nach Hause gefahren. Inzwischen kann ich bestätigen, dass diese absolut hilfreich sind und ich jeden Tag neue kleine Erfolgserlebnisse feiern kann. Herzlichen Dank für diese Unterstützung!Michael Weinrich, Personalvermittler

Eine Woche nach dem Grundkurs „ZRM“ bei Anja Hume fällt mir besonders auf, wie alltagstauglich und nachhaltig die erlernten Methoden sind. Mir gefiel in den zwei Tagen besonders gut das kreative und spaßvolle Herangehen an die für mein Leben wichtigen Themen.Die ansprechenden Flipcharts und das im Nachhinein erhaltene lebendige und liebevoll gestaltete Fotoprotokoll tragen zusätzlich zur Nachhaltigkeit bei. Ich wünsche Anja Hume, dass sie künftig noch vielen Menschen bei der Klärung und Umsetzung ihrer Ziele behilfich sein kann.Lilian Hornbostel, Grafik-Designerin

Über das ZRM® konnte ich einige Bedürfnisse, die momentan zu kurz kommen, klarer erkennen. Das Selbstmanagementtraining mit dem Zürcher Ressourcen Modell® vermittelt Unterstützung und Methoden, um vom Wollen ins Tun zu kommen. Insgesamt eine sehr lehrreiche und spannende Erfahrung für mich. Vielen Dank!Frank Gieth, Coach und Trainer